Senkrechtmarkisen

Senkrechtmarkisen als Allroundwetterschutz

Wer neues entstehen lassen will, muss die Grenzen des Bekannten überwinden. Sie suchen nach einer Stoffmarkise, die nicht nur ein Sonnenschutz ist, sondern auch Regenschutz, Fliegenschutz und Windschutz ist? Dann sind Sie hier richtig. Wenn Sie dann zusätzlich noch die Durchsicht ohne äußere Einsicht oder eine Verdunkelung suchen, empfehlen wir Ihnen unsere Textilscreens. Die Farbe des Behanges gibt es vielfältig, sogar als Fotomarkise mit Individualdruck.


Bedienungsanleitung
Senkrechtmarkisen

Senkrechtmarkisen

Senkrechtmarkisen

Senkrechtmarkisen

Vertikale Rollmarkisen für mehr Behaglichkeit

Ausblick oder Sichtschutz oder Abdunkelung- Sie haben die Wahl. Gestalten Sie Ihr Fenster, Ihre Terrasse oder Fassade ganz indiviuduell. Modulieren Sie das Licht in verschiedenen wetterfesten Farben der Markisentücher. Ein hoher UV- Schutz sorgt für lange Farbbrillanz. Das Geheimnis liegt bei uns im kleinsten Detail. Und genau deshalb haben wir jedes Detail wie das Wichtigste behandelt.

Wie kann man Vertikalmarkisen bedienen und reinigen?

  • Eine Reinigung mit normalen Reinigungsmitteln bei Textilscreens mit klarem Wasser und einer weichem Bürste ist am besten. Für Acryltücher gibt’s es „Markisenreiniger“ . Angenehmes mit Nützlichem zu verbinden. Schaffen Sie Akzente an Ihrer Gebäudehülle oder Ruheoase. Unsere Produkte werden individuell für Ihr Wunschmaß angefertigt. Innovative Webtechnologien und zeitloses Design, sorgen für einen maßgeschneiderten Service, an dem Sie lange Freude haben werden.

Gibt es schwer entflammbare Fenstermarkisen und Fassadenmarkisen nach Din4102- B1?

Ja, Solarmatics Brandschutzgewebe sind zertifiziert für Flammhemmung auch in A2 – nicht brennbar.

Prüfen Sie vorerst ab, welche Brandschutzstufe Sie wirklich brauchen, da es nicht nur unnötig teuer, sondern auch die Farbauswahl wesentlich geringer ist. Formschöne quadratische oder abgerundete Kassetten aus stranggepreßtem Aluminium sorgen auch bei aufkommenden Winden für ein straffes Tuch.

Worin unterscheiden sich Zip- Systeme von anderen Senkrechtmarkisen?

Visionäre sind nicht allwissend, aber vorausschauend. Die Glasgrößen und Formen sind gewachsen und somit auch die Abmessungen von Sonnenschutzmarkisen oder XXL- Fliegengitter.

Unser innovatives Markisenkonzept beinhaltet im Wesentlichen mehr Windstabilität und straffere Tücher.

Im Detail spricht für Zipscreens folgendes:

  • Strafferes und windstabileres Screentuch
  • Stoffspaltfreies Screentuch sorgt für vollflächigen Sonnenschutz
  • Größere Breiten und Höhen sind baubar – z:Bsp. SOLARMATIcs XXLzip 7m breit oder 13m hoch
  • Auch mit Zusatzoption als Fliegengitter nutzbar
  • Staubabsorbierend
  • Horizontal und vertikal biegbar- als gebogene Zipmarkise
  • Als Schrägverschattung mit Gegenzug für Dachgiebel- Dreiecke oder – Spitzen
  • Als Rundverschattung baubar
  • Horizontale Duomarkisen- Verdunkelung
  • Regenschutz mit abperlenden Teflongeweben
  • In der Seitenschiene und am Tuch sind Reißverschlüsse über die Höhe des Behanges eingeschweißt
  • Geräuscharmerer Betrieb
  • Von unten nach oben revisionierbare Systeme für Integration in der Fassade

Welche verschiedenen Marken-Zip- Systeme führen wir?

  • Vertikalmarkise SHYzip
  • Hüppenova Solaroll Sz Fenstermarkise mit Reißverschluss
  • markilux zip- Vertikalkassettenmarkise 620 und 660- mit Gegenzug
  • zipline von wo und wo
  • Lockscreens miniroll von Renson
  • Zipscreens von roma
  • Micro850 Z und Micro 1000 Z von Lewens
  • Klaibers bzw. STOBAG´s Ventosol Fenstermarkise VS 5600 Ventosol bis 30qm, VS5400
  • Gibus Verti 90zip und Duetto 2G Zip
  • Varisol - Senkrechtmarkise F413 und 513
  • Ehrhards Zip 90, 105 und 125er
  • deutsches solidscreen von rolety.com

Die o.g. Systeme stehen im Wettbewerb zu anderen Zipstar Senkrechtbeschattungen.

Galerie